Vorschläge von attac zu Energiedemokratie – Podiumsgespräch mit ExpertInnen

Bevor Strom aus der Steckdose kommt, wird er bis zu zehnmal an den Energiebörsen verkauft. Ist das gut so, oder lädt es zum Spekulieren ein? War Bürgermeister Ludwigs Alleingang bei Wien Energie richtig? Eine Expertenrunde diskutiert Lehren aus der Affäre.

Mit dabei war der langjährige Chef des Energieversorgers Verbund, Wolfgang Anzengruber, Lisa Mittendrein von Attac Österreich, Lukas Stühlinger, Energie- und Finanzexperte von Fingreen, der Parteichef der Wiener Grünen, Peter Kraus, und der Jurist Peter Bußjäger. Hier zum Ansehen.

Mher zu den Vorschlägen von attac über Energiedemokratie findet ihr hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s