Ausführlichen Biografien der 28 »vertriebenen und ermordeten Festspielkünstler_innen« online

Der Dachverband der Salzburger Kulturstätten informiert: das Personenkomitee Stolpersteine hat nun alle sehr ausführlichen Biografien der 28 »vertriebenen und ermordeten Festspielkünstler_innen« online gestellt: Auch die englischen Übersetzungen dieser Biografien sind bereits zu 90% online abrufbar. Besonderer Dank geht an Gert Kerschbaumer (Recherche & Texte) sowie an Stan Nadel (Übersetzungen). 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s