Öffentliche Diskussion über den geplanten Klimabürgerrat von „Mehr Demokratie“

Als Reaktion auf das sehr erfolgreiche Klimavolksbegehren wurde ein Klimabürgerrat angekündigt. Viel ist aber noch nicht fix: etwa 100 Menschen, die ein „Mini-Österreich“ bilden, sollen schon im Sommer tagen. Aber was passiert mit den Ergebnissen? Wie werden die Teilnehmer*innen ausgewählt? Wer stellt die 
Fragen und lädt Expert*innen? Wie wird der Prozess moderiert und gestaltet?

Diesen und noch mehr Fragen stellt sich der verein „Mehr Demokratie“  in einer öffentlichen online-Diskussion am 31. März 2021.

Im Plenum werden diskutieren:

Irmi Salzer, stv. Kabinettschefin bei BMin Leonore Gewessler

Leo Lugmayr, Leiter der Abteilung Demokratie-Bildung der Parlamentsdirektion

•Vertreter*in des Klimavolksbegehren

Expertin für Bürgerräte vom Team Zukunftsrat

Im Anschluss: offene Diskussion – Wir freuen uns über Ihre Fragen und Meinungen!

Anmeldung auf https://zukunftsrat.at/events/klimarat-zukunftsrat-demokratie/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s