Weltfrauentag: Klatschen reicht nicht! Systemheld*innen im Porträt. Präsentation von AK Salzburg

Am Weltfrauentag, 8. März, laden AK Salzburg und ÖGB um 18 Uhr zur Online-Präsentation des kürzlich erschienen Buches „Klatschen reicht nicht! Systemheld*innen im Porträt“ von Luna Al-Mousli. Darin porträtiert die Autorin und Grafikdesignerin jene Menschen, die seit Beginn der Pandemie am meisten gefordert und mittlerweile an den Rand ihrer Kapazitäten angelangt sind. Für ihre Leistungen wurden sie beklatscht, eine finanzielle Anerkennung und die Aufwertung ihrer Berufe blieb jedoch aus.

Im Anschluss an die Buchpräsentation untermauert Barbara Blaha, Leiterin des Momentum Instituts, die Lage von Systemerhalter*innen mit Daten und Fakten und zeigt darüber hinaus Veränderungspotenziale auf.

Anmeldung unter www.ak-salzburg.at/frauentag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s