Ausschreibung „Mobilitätspreis Salzburg 2019“ | Einreichung bis 14. Juni 2019

VCÖ, Landesrat Stefan Schnöll und die ÖBB haben den Startschuss zum VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg 2019 gegeben. Unter dem Motto „Mobilitätswende voranbringen“ sucht der VCÖ ab sofort nach Projekten, Konzepten und Ideen, die die notwendige Mobilitätswende für ein klimaverträgliches Verkehrssystem vorantreiben.

Das von der Fachjury am besten bewertete Projekt bzw. Konzept wird vom VCÖ, dem Land Salzburg und den ÖBB mit dem VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg 2019 prämiert. Zudem haben Sie die Chance, beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich ausgezeichnet zu werden.

Zum online Einreich-Formular
Einreichschluss: 14. Juni 2019

Sofort einreichen zahlt sich aus: Wenn Sie bis 30. April einreichen, erhalten Sie kostenlos als kleines Dankeschön das VCÖ-Medienpaket im Wert von 200 Euro (keine Barablöse möglich). Das Abonnement endet automatisch am 31.12.2019. Informationen zum Medienpaket finden Sie hier.

Wer womit am VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg teilnehmen kann
Gesucht sind bereits umgesetzte Projekte und Maßnahmen, neue und innovative Konzepte und Ideen sowie Forschungsarbeiten zum Thema klimaverträglicher Verkehr.
Teilnehmen können Unternehmen, Start-Ups, Städte und Gemeinden, Schulen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Studierende, Vereine, Initiativen sowie Privatpersonen.

Nähere Informationen finden Sie auf der VCÖ-Website.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 01 893 26 97 oder per Mail.
Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s