„Lebensgespräche“ mit PionierInnen für eine faire Welt von KommEnt und Salzburger Bildungswerk

Menschen für ihr „Lebensengagement für eine faire Welt“ zu würdigen, ist das Ziel einer Gesprächsreihe von KommEnt und Salzburger Bildungswerk, die von Jean-Marie Krier und Christa Wieland geleitet wird. Bisher zu Gast waren u.a. Traudy Novy von der Katholischen Frauenbewegung, Mathias Reichl vom Begegnungszentrum für aktive Gewaltfreiheit, Irmi Kirchner, langjährige Redakteurin des Magazins SÜDWIND, sowie Paul Pirker, ehemaliger Vorsitzender des Entwicklungspolitischen Beirats der Salzburger Landesregierung. Alle Gespräche sind hier zum nachhören online gestellt.

Am 25. September 2019 folgt ein Lebensgespräch mit Franz Rohrmoser, einem Salzburger Pionier der Entwicklungszusammenarbeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s