„Ein kritisch-interdisziplinärer Blick auf die Sustainable Development Goals“

Im Wintersemester 2019 gibt es eine Ringvorlesung an der Universität Salzburg zum Thema „Die Welt retten? Ein kritisch-interdisziplinärer Blick auf die Sustainable Development Goals“. Die Vorlesungsreihe startet am 10. Oktober 2019 mit einem Vortrag von Andreas Exner von der Universität Innsbruck und findet wöchentlich statt.  Am 17. Oktober ist die renommierte Klimawissenschaftlerin Helga Kromp-Kolb zu Gast. Am 12. Dezember 2019 referiert JBZ-Mitarbeiter Hans Holzinger zu „Nachhaltiges Wirtschaftswachstum – eine Quadratur des Kreises?“, in dem er sich speziell mit SDG 8 „Menschenwürdige Arbeit und nachhaltiges Wirtschaftswachstum“ auseinandersetzt.

Die Vorlesung findet jeweils Donnerstag, 17.15 – 18.45 im Unipark Nonntal statt. Freier Zutritt auch für Nicht-Studierende.

Programm zum Download

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s