CETA – Auf welcher Seite steht die SPÖ? Mailingaktion von attac Österreich

Am Freitag, 14. Oktober, entscheidet die SPÖ in ihrer Präsidiumssitzung, ob sie auf der Seite der Menschen oder der Konzerne steht.

Seit Jahren dominiert in der EU eine neoliberale Politik, die in erster Linie Konzernen nützt. CETA ist der jüngste Vorstoß auf diesem falschen Weg. Jetzt kommt es auf die Sozialdemokratie an. Sie kann die nötige Trendwende starten – und damit Geschichte schreiben.

Fordert die EntscheidungsträgerInnen der SPÖ per Mail auf: Sagen Sie Nein zu CETA!

Ein Aufruf von attac Österreich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s