Radiofabrik-Lehrredaktion sucht journalistische Quereinsteiger*innen

Die praxisorientierte Ausbildung richtet sich an alle, die sich in Salzburg journalistisch engagieren wollen – unabhängig von Alter, Hintergrund, Vorkenntnissen oder finanziellen Mitteln. Interessierte können sich ab jetzt bei der Radiofabrik um einen Platz in der Lehrredaktion für Journalismus in Community Medien bewerben, Lehrgangsstart ist der 14. September 2018.

Bis Februar 2019 geht es in 7 Wochenendmodulen mit Referentinnen und Referenten aus Salzburg und Wien um kritischen Journalismus, Audioproduktion und den vielfältigen Einsatz von Community Radio in der Kulturproduktion, Regionalentwicklung oder Sozialarbeit. Parallel dazu treffen sich die Lehrgangsteilnehmer als Redaktionsgruppe, um das Gelernte in der Info-Radiosendung „Unerhört“ umzusetzen, die ab Herbst wöchentlich aus der lokalen Kultur, Zivilgesellschaft und Politik berichten wird. Die Lehrredaktion will als niederschwelliges Weiterqualifizierungsangebot mit hohem Qualitätsanspruch vor allem auch Partizipation und journalistische Vielfalt in Salzburg fördern.

Mehr Infos: https://radiofabrik.at/workshops/lehrgaenge/die-radiofabrik-lehrredaktion/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s