20 Jahre Radiofabrik – #JetztErstRecht | Wir gratulieren

Im Oktober feiert die Radiofabrik das 20jährige Jubiläum ihres Sendestarts im Jahr 1998. Mit dem neuen Infonahversorger „unerhört!“ und der im September gestarteten Lehrredaktion will Salzburgs Freies Radio Infoblasen, Fake News und Hatespeech im Social-Media-Bereich und anderswo noch mehr entgegensetzen als bisher.

„Freie Meinungsäußerung und offener Zugang zur Öffentlichkeit geht auch anders und besser, wie wir seit 20 Jahren wissen und praktizieren“, so Eva Schmidhuber, Geschäftsführung Programm, „Wir kommen aus verschiedensten Umfeldern, aber wir kennen uns, wir haben eine demokratische Selbstverwaltung im Verein, transparente Richtlinien, internen Diskurs und Feedback sowie ein umfangreiches Ausbildungsangebot – vom Schulworkshop bis zur Lehrredaktion – das sind unsere Stärken“.

Die Radiofabrik fordert auch eine bessere gesetzliche Absicherung des nichtkommerziellen Rundfunks in Österreich: „Unseren öffentlichen Mehrwert anzuerkennen – belegt zum Beispiel mit österreichweit mehr als 5.000 Teilnahmen pro Jahr in unseren Ausbildungen und mehr als 3.000 Produzierenden – ist längst überfällig und Hausaufgabe der österreichischen Medienpolitik“, mahnt Alf Altendorf, kaufmännischer Geschäftsführer, die Bundesregierung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s