Fridays For Future bitten um Unterstützung für die europäische Klimaklage gegen Österreich

Gerne teilen wir den Aufruf von Fridays for Future für (finanzielle) Unterstützung zu dieser Klimaklage:

„Liebe Unterstützer*innen der Klimabewegung!

Wir brauchen eure Hilfe. Denn wir gehen mit der Klimaklage in die nächste Runde und tragen diese vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Damit wollen wir sicherstellen, dass die Grundrechte der Österreicher*innen angemessen vor der Klimakrise geschützt werden. Wir, das sind Rechtsanwältin Michaela Krömer, Kläger Mex M. und Fridays For Future Austria. Um die Klage erfolgreich zu machen, benötigen wir eure Hilfe! Im Folgenden findet ihr alle wichtigen Infos.

Wer macht mit?

Beschwerdeführer Mex M. und Anwältin Michaela Krömer setzen sich dafür ein, das Recht auf Beschwerde vor dem EGMR geltend zu machen. Die Fridays For Future Bewegung wird die Klimaklage öffentlich durch Kampagnenarbeit begleiten sowie eine Unterstützer*innen-Plattform aufbauen.

Welche Unterstützung wird gebraucht?

·        Spenden für Crowdfunding: Zur Deckung der Verfahrenskosten werden Spenden im Rahmen von 30.000 Euro benötigt. Damit können Anwält*innen, Expert*innen und die Arbeit bis zum Antrag finanziert werden. Fridays For Future organisiert dazu ein Crowdfunding über die Plattform Respekt.net. Dieses startet am 2. März ab Mitternacht und läuft bis 21. März. Als Unterstützer*innen bitten wir euch, eure Spendenbeiträge so früh wie möglich über respekt.net/klimaklage zu überweisen, damit eine ausreichende Dynamik entsteht und viele Menschen motiviert werden zu spenden. Dabei zählt jede Spende, wir freuen uns über jeden Euro, den ihr entbehren könnt.

·        Teilen unserer Kampagne: Wir wollen zeigen, dass eine breite, gesellschaftliche Allianz hinter dem Anliegen steht und ein Recht auf Zukunft einfordert: Dazu gestalten wir ab 2. März, 10 Uhr eine umfangreiche Social Media Kampagne. An diesem Tag findet von 10-11 Uhr unsere Pressekonferenz im Presseclub Concordia statt. Diese ist der Startschuss für die Kampagne und die Online-Schaltung unserer Homepage klimaklage.fridaysforfuture.at. Dort findet ihr Sharepics für Social Media.

·        Die Pressekonferenz wird öffentlich über den Facebook-Account von Concordia gestreamt. Wir freuen uns, wenn ihr den Stream ebenso über eure Kanäle teilt! Am Tag selbst könnt ihr den Stream unter diesem Link abrufen: https://fffutu.re/Stream-Klimaklage

Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung. Gemeinsam mit zahlreichen Menschen aus ganz Österreich werden wir für ein Recht auf Klimaschutz kämpfen!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s